Zerlegung in Faktoren

Zerlegung in Faktoren
разложение на множители

Немецко-русский математический словарь. 2013.

Игры ⚽ Нужна курсовая?

Смотреть что такое "Zerlegung in Faktoren" в других словарях:

  • Cholesky-Zerlegung — Die Cholesky Zerlegung (auch Cholesky Faktorisierung) (nach André Louis Cholesky, 1875–1918) bezeichnet in der numerischen Mathematik eine Zerlegung einer symmetrischen positiv definiten Matrix. Sie wurde von Cholesky vor 1914 im Zuge der… …   Deutsch Wikipedia

  • Wirtschaftswachstum: Zusammenspiel vieler Faktoren —   Die Bedeutung von Wirtschaftswachstum oder allgemeiner: der wirtschaftlichen Entwicklung für die Lebensumstände des Einzelnen ist kaum zu überschätzen. Ein jährliches Wachstum von zwei Prozent keineswegs nur ein Rechenbeispiel führt innerhalb… …   Universal-Lexikon

  • Brocotsche Tafeln — für Radzähnezahlen. Ist das Uebersetzungsverhältnis bei einem Räderwerk oder Vorgelege durch einen großzahligen oder primzahligen Bruch gegeben, so daß es ohne Anwendung von Umlaufgetrieben nicht möglich ist, durch Zähnezahlen der Räder dieses… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Primfaktorzerlegung — Zerlegung in Primfaktoren * * * Primfaktorzerlegung,   Primzahlzerlegung, die Zerlegung einer ganzen Zahl Z in ganzzahlige Faktoren p1, p2,. . ., pn, die Primfaktoren, also …   Universal-Lexikon

  • Faktorieller Ring — Ein faktorieller Ring, auch ZPE Ring (Abk. für Zerlegung in Primelemente eindeutig) oder Gaußscher Ring ist eine algebraische Struktur, und zwar ein Integritätsring, in dem jedes Element eine eindeutige Zerlegung in irreduzible Faktoren besitzt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Gaußscher Ring — Ein faktorieller Ring (auch ZPE Ring oder Gaußscher Ring) ist eine algebraische Struktur, und zwar ein Integritätsring, in dem jedes Element eine eindeutige Zerlegung in irreduzible Faktoren besitzt (Achtung: ein faktorieller Ring ist etwas… …   Deutsch Wikipedia

  • ZPE-Ring — Ein faktorieller Ring (auch ZPE Ring oder Gaußscher Ring) ist eine algebraische Struktur, und zwar ein Integritätsring, in dem jedes Element eine eindeutige Zerlegung in irreduzible Faktoren besitzt (Achtung: ein faktorieller Ring ist etwas… …   Deutsch Wikipedia

  • Luzifer-Rätsel — Das Luzifer Rätsel (auch unter anderen Namen bekannt) ist ein mathematisches Rätsel aus dem Bereich der Zahlentheorie, das von dem Mathematiker Hans Freudenthal veröffentlicht[1] wurde. Das Rätsel demonstriert eindrucksvoll, wie bereits einfach… …   Deutsch Wikipedia

  • Luzifer Rätsel — Das Luzifer Rätsel (auch unter anderen Namen bekannt) ist ein mathematisches Rätsel aus dem Bereich der Zahlentheorie, das auf den Mathematiker Hans Freudenthal zurückgehen soll. Das Rätsel demonstriert eindrucksvoll, wie bereits einfach… …   Deutsch Wikipedia

  • Faktorisierung — Eine Faktorisierung ist in der Mathematik die Zerlegung eines Objekts in mehrere nichttriviale Faktoren. Anwendungsbeispiele: Die stets eindeutige Primfaktorzerlegung einer natürlichen Zahl (vgl. die Faktorisierungsverfahren, um eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Faktorisierungsmethode von Fermat — Die Faktorisierungsmethode von Fermat ist ein Algorithmus aus dem mathematischen Teilgebiet Zahlentheorie. Er berechnet zu einer ungeraden, zusammengesetzten Zahl n zwei Teiler a und b, für die gilt. Die Faktorisierungsmethode von Fermat hat nur… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»